Freitag, 22. Juni 2018

Reisebericht


Mitgliederreise des VV Suderwich-Essel nach Brandenburg

ONsuderwich-Bilder: Heinz Großmann

Ein Kurzbericht von Beate Kühn

51 Teilnehmer machten sich am 3. Juni auf den Weg von Suderwich in die Stadt Brandenburg in Brandenburg. Bei tollem Wetter und guter Stimmung ging es am ersten Abend auf Stadt-Schnuppertour in die Alt- und Neustadt.
Gut ausgeruht stand am 2. Tag eine fünfstündige "Große Seenrundfahrt" mit anschließendem Besuch des Slawendorfes und rustikalem Essen in urigem Ambiente auf dem Programm.
Der 3. Tag stand im Zeichen von Theodor Fontane und dem Schloss "von Ribbek". Besonders die beiden Comedians, die der Gruppe die Familie von Ribbek und den gesamten Ort humorvoll nahebrachten, sorgten für Spaß bei allen Teilnehmern.
Am 4. Tag stand die Fahrt nach Potsdam auf dem Programm. Der Besuch des "Neuen Palais" und des Schlosses "Sanssouci" war ein Highlight und hinterlässt bleibende Eindrücke. Auch die anschließende Pause im Krongut Bornstedt wurde dankbar angenommen, um die vielen Eindrücke zu verarbeiten.
Am Donnerstag, dem 7.6. ging es dann leider schon wieder nach Hause. Wohlbehalten und bei guter Stimmung kamen alle Teilnehmer am Nachmittag wieder in Suderwich an.
Schade, dass die Zeit so schnell vergangen ist…